Tipps zum Dachausbau

Statik prüfen lassen

Unabdingbar ist eine genaue maßliche und technische Bestandsaufnahme des Dachstuhls. Es empfiehlt sich, Sicherheit, Tragfähigkeit und Standfestigkeit von einem Sachverständigen überprüfen zu lassen.

Auf perfekte Dämmung achten

Ausreichende Wärmedämmung hilft nicht nur, Energie zu sparen, sie schützt auch vor sommerlichem Hitzestau unter der Schräge.

Brand- und Schallschutz ernst nehmen

Ausreichender Brand- und Schallschutz ist bei Dachgeschosswohnungen unabdingbar. So wollen es nicht zuletzt die Genehmigungsbehörden.

Höchste Wind- und Luftdichtheit

Schon aus Gründen der Energieersparnis ist Wind- und Luftdichtheit heute ein Muss. Es sollten daher nur qualitativ hochwertige Luftdichtigkeitssysteme mit aufeinander abgestimmten Komponenten (Folien, Klebebänder, Dichtstoffe) verwendet werden.